Übergabe neuer Fußballtore

Im Rahmen des 25jährigen Jubiläums des Golfplatzes Seddiner See erhielten wir vom Golf- und Countryclubs  im Mai dieses Jahres eine großzügige Spende. Diese Spende investierten wir in Fußballtore für den Wilmshorster Kinderhort. Mit den Toren kann der Sportplatz auf dem Schulgelände halbiert werden, so dass für die vielen ballbegeisterten Hortkinder dann statt einem zwei Fußballplätze oder ein Fußballplatz und eine alternativ nutzbare Spielfläche zur Verfügung stehen. Die feierliche Übergabe fand am 6. Juni 2019 statt. Viele Hortkinder waren dabei und es wurde ein Fußballturnier gespielt. 

Ein neuer Spielplatz für den Hort

Hurra - der Hortspielplatz ist fertig

Um den Grundschul- und Hortkindern mehr Spaß beim Austoben und Spielen zu ermöglichen, bekam der Spielplatz auf dem Wilhelmshorster Campusgelände eine neue attraktive Gestaltung. Dazu wurde im Februar 2014 eine Projektgruppe gegründet. Mitglieder des Hortausschusses und des Kinder Kinder Fördervereins  entwickelten gemeinsam Ideen und setzten sie fleißig um. 
Erste Veränderungen des Spielplatzes konnte man schon im April 2014 beobachten. Bei einem Arbeitseinsatz der Projektgruppe wurden ein Gartenhäuschen aufgebaut, Weidenhütten angepflanzt und eine „Bewegungsbaustelle“ mit Baumscheiben errichtet.
Durch einen weiteren Arbeitseinsatz wurden 5 m³ Mutterboden am neuen Gartenhäuschen aufgeschüttet, um den Platz zu verschönern und den TÜV-Anforderungen nachzukommen.  Die Mitglieder des Vereins bepflanzten die neue Muttererde mit eigens gespendeten Bodendeckern und Sträuchern.
Im Herbst 2014 wurden Möglichkeiten des Umbaus des bestehenden Klettergerüstes geprüft.
Mit der Gemeinde Michendorf wurde im April 2015 die Finanzierung der Umgestaltung des Hortspielplatzes besprochen und bestätigt. Der Kinder Kinder Förderverein spendete eine Doppelschaukel sowie ein Hangelgerüst.
Zwei Monate später konnte man beim Aufbau neuer Spielgeräte zu sehen.  Absperrungen hinderten die Kinder noch daran die Fläche zu betreten. Warten…
Hurra - am 10. August 2015 wurde der neue Hortspielplatz nun feierlich eingeweiht.

Computer für den Hort

Der Umgang mit Computern, Tablets & Co. sind für die Schüler heute selbstverständlich und auch im Schulalltag nicht mehr wegzudenken. Immer häufiger ist der Griff zur Tastatur notwendig, um Schularbeiten zu erledigen: sei es als Nachschlagewerk oder als Vorbereitung zum Vortrag. Doch während der Hort der Grund- und Gesamtschule Wilhelmshorst eine Hausaufgabenbetreuung anbietet, fehlte für den "technischen Part" bisher die Ausstattung.
Der Kinder-Kinder Verein finanzierte dem Hort im Jahre 2014 mehrere Computer, damit unsere Kinder den sicheren Umgang mit den Tasten auch nach dem Unterricht erlernen und ihre Hausaufgaben in der Hortzeit erledigen können.